31. Mai 2006

WM: wer, was, wann, wo, wieviel, warum etc.

Man kann ja kaum mehr eine Zeitung aufschlagen, ohne dass einem die Fussbal-WM entgegenschreit. Und kaum mehr mit jemandem mehr als zehn Minuten reden, ohne dass das Thema angesprochen wird. So bin auch ich eben mit einem Freund auf das Thema gekommen und wir haben uns gefragt, was das Ding eigentlich den deutschen Staat kostet. Also mal googeln. Und wererliwer kommt da mit ausführlichen Infos? Yes: Wikipedia. Einen sehr interessanten Überblick zu einer Veranstaltung, die absurder, makabrer und kapitalistischer nicht sein könnte, gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.