8. Mai 2006

Frauenschwingen

Am Wochenende ging im Emmental das Eidg. Frauenschwingfest ins Sägemehl. Frauenschwingen? Find ich blöd. Genauso wie Fraueneishockey, Frauenfussball oder Frauenboxen. Diese harten und aggressiven Sportarten passen einfach nicht zum weiblichen Geschlecht. Eine boxende Lady find ich genauso lächerlich wie eine kickende Grazie. Da es sich hier um komische Auswüchse der Emanzipationsbewegung handelt würde ich mal behaupten, dass all diese Verweiblichungen von typischen Makersportarten spätestens in zehn Jahren wieder passé sind.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.