2. Mai 2006

Was da so alles bloggt...

Gegenwärtig sind ja die Verlage schwer am Bloggen oder sie überlegen sich ernsthaft, es demnächst zu tun. Ein richtiger Hype ist das. Während sich die meisten aber ziemlich schwer tun mit diesem Medium, macht es die renommierte Architektur- und Design-Zeitschrift Hochparterre wiedermal vor. Die Crew um Gantenbein und Loderer haben gleich ein ganzes Blog-Portal aufgeschaltet (schon seit Januar) und zwar berichten die Autoren aus Zürich, Amsterdam, Barcelona, New York, Peking und Shanghai. Wie immer kompetent und träf. Ob solchem Umgang mit Blogs könnte sich noch so manches grosses Verlagshaus was abschneiden.

Hochparterre-Blogs

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.