24. März 2010

peter bichsel: heimat ist dort, wo du deinen ärger hast



peter bichsel wird heute 75 – herzliche gratulation an den altmeister und wenigschreiber.

bichsel ist mir der liebste aller zeitgenössischen schweizer schriftsteller. seine geschichten und  aufsätze begleiten mich seit jahrzehnten.

er hat auch das buch geschrieben, in dem ich am meisten über das schreiben gelernt habe: der leser, das erzählen – frankfurter poetik vorlesungen.

seine geschichten sind zuweilen von spaktakulärem minimalismus, machmal reichen ihm drei einfache sätze:

"Sehnsucht. – In Langnau im Emmental gab es ein Warenhaus. Das hiess zur Stadt Paris. Ob das eine Geschichte ist?"

peter bichsel war 7 jahre der redenschreiber und berater des letzten grossen sp-bundesrates, willi ritschard. seither hat nie mehr ein schriftsteller für einen bundesrat gearbeitet.

bichsel brachte auch sonst so manches sehr knapp und präzis auf den punkt, einer meiner lieblingssätze lautet: heimat ist dort, wo du deinen ärger hast.

+ + + + +

das obige video stammt aus einer 3sat doku aus dem jahr 2001, den ganzen film gibt es hier. ein umfangreiches dossier mit tonmaterial aus den letzten vier jahrzehnten gibts bei radio drs.
.

Kommentare:

  1. Oh ja, ich mag seine Geschichten auch!!!

    Und dann mag ich ihn als Typen. So unverbogen. Ich denke mir immer: Der ist bei sich oder denkt darüber nach, WO bei sich ist :-)

    Das Zitat mit der Heimat kannte ich noch nicht. Es gefällt mir aber sehr gut.

    AntwortenLöschen
  2. Was mir an Deiner Würdigung ganz besonders gefällt, ist, dass sie so knapp und doch voller Lebendigkeit ist. Das hat er wirklich verdient, der Bichsel. Ich werde diesen Artikel (ja, es ist ein Artikel, ein Text, eine Würdigung, eine Vielzahl an Geschichten, die man selbst weiter denken kann) auch gerne in die Blogbibliothek stellen.
    Frohe Ostern!
    Th.

    AntwortenLöschen

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.