27. September 2006

das blog aus dem all

Weltraumstationen sind notorisch bekannt dafür, dass sie wie Pumakäfige stinken - lüften entfällt ja aus naheliegenden Gründen.
schreibt spiegel online. warum für diesen vergleich ausgerechnet pumas herhalten müssen, ist uns schleierhaft. der duft von pumakacke ist ja hierzulande aus naheliegenden gründen gänzlich unbekannt.

man könnte ja einfach sagen: in der iss stinkt es schweinisch – mit dieser duftnote könnte zumindest die ländliche bevölkerung etwas anfangen. aber nein, man muss sich mit pumas wichtig machen.

wie auch immer, was wir hier eigentlich vermelden wollten ist, dass anoushen ansari, die erste weltraumtouristin und z.zt. zu gast in der weltraumstation iss, ihre erlebnisse täglich frisch verbloggt. und damit das erste blog aus dem all betreibt. so richtig mit wordpress und bildli bei flickr.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.