2. März 2009

startwerk: neue plattform für schweizer startups von blogwerk


heute ging im hause blogwerk (zürich) das neue blog startwerk an den start.

worum gehts?
startwerk.ch ist die neue Plattform für Schweizer Startups. Der Blog berichtet über neue Unternehmen und deren Entwicklung und richtet sich an Gründer und Nachfolger aller Branchen, daneben zählen Mitarbeiter und Investoren von Startups zur Zielgruppe. Themen wie Marketing und Finanzierung sowie Berichte von Events runden das Angebot ab. Wesentliches Element des Blogs ist die Vernetzung.
blogwerk war noch vor drei jahren selber ein startup resp. sogar erst ein pilotprojekt. heute ist es mit seinen sechs themenblogs eines der renommiertesten medienhäuser im deutschsprachigen web 2.0. ich frage mich schon lange, wann blogwerkgründer und ceo peter hogenkamp endlich einen unternehmerpreis bekommt. dieses lob wäre schon mal ein anfang.

sehr clever finde ich bei startwerk.ch den fokus auf die schweiz – alle anderen blogwerk blogs richten sich an den gesamten deutschsprachigen raum. ich bin sicher, dass die schweizer gründerszene genügend interessante projekte zu bieten hat und dass ein solcher schweizfokus eine gute grundlage ist für den anspruch, nicht nur zu informieren, sondern eine plattform daraus zu machen und die akteure zu vernetzen. ich bin gespannt, was daraus wird.

und wünsche dem neuen projekt und dem blogwerk team gutes gelingen.
.

Kommentare:

  1. Wer innovative und unkonventionelle Idee hat und auch umzusetzen weiss, der verdient auf jeden Fall Unterstützung und Anerkennung.

    Unserer Gesellschaft würde es wohl mehr bringen, wenn einige statt die HSG wohl eher die "Peter Hogenkamp-Schule" besuchen würden. Ob er schulwerk.ch schon reserviert hat? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Also ich bin heute grad über starwerk.ch gestolpert und habe mir überlegt dieses zu reservieren. Werd jetzt aber bei twitter davon erzählen.

    AntwortenLöschen

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.