13. März 2007

leu festet 365/24


roman meckert zu recht über kastrierte feeds. ähm..., ich hätt bei diesem thema auch noch was zu meckern: seit ca. mitte dezember 06 wünscht uns der leusche feed frohe festtage. da kommt seither täglich echte festlaune auf. holdrio. vermutlich wird er diese merkwürdige begrüssenungsformel vorläufig drin lassen, da ja bald ostern anstehn. am besten setzt du aber ein 365/24 hintendran. statt dieses blöde ausrufezeichen! oder ist das ein festbefehl?

ps: erstaunlich finde ich, dass die leute bei leu selbst posts kommentieren, die nur aus einem titel bestehen. wie macht der das nur?

Kommentare:

  1. das macht nicht er sondern eben die leute dort.....wenn du weisst was ich meine?
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Dafür kann man bei Dir auch mal meckern: die Links in der rechten Spalte haben die gleiche Farbe wie der Hintergrund. Werden weiss, wenn man mit dem Tier drüberfährt ...

    Getestet mit Opera und FF.

    AntwortenLöschen
  3. bluetime: nöö, weiss nicht, was du meinst...

    macfloyd: kommt davon, wenn man an den blogfarben rumschraubt. nur: bei mir funzt das alles bestens. trotzdem check ich mal die eingestellten parameter. merci für den hinweis.

    AntwortenLöschen
  4. ich denke du solltest mal mit deinem Feedreader sprechen. :-) Was für ein Fabrikat benutzt du denn?

    AntwortenLöschen
  5. leu: den gleichen wie alle klugen köpfe: google reader. der ist zwar gut, aber reden kann mat nicht mit ihm... ;-)

    AntwortenLöschen
  6. mit schrägness macht das der leu.

    AntwortenLöschen
  7. hmm, komisch. bei mir ist alles korrekt in google reader. aber egal. so wie es bei mir läuft sind sowieso feiertage.

    AntwortenLöschen
  8. christian: wie meinst du mit korrekt? findest du "frohe festtage" als dauerbeschuss etwa korrekt?

    kus: schrägness, genau, das triffts auf den punkt. und lockerness.

    AntwortenLöschen
  9. Christian
    Ich wollte damit sagen dass bei mir im Google Reader der Titel korrekt angezeigt wird. So wie in leumund.ch/feed halt.

    Anderseits finde ich es wirklich korrekt im Moment mit den Feiertagen.

    AntwortenLöschen

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.