2. September 2009

texter's knochenjob



sehr gut gemacht: einen text so zu setzen, dass die aneinanderreihung der sätze sowohl vorwärts wie auch rückwärts einen sinn ergeben, muss ein ganz besonderer knochenjob sein. chapeaux.

was in diesem spd-wahlspot inhaltlich geboten wird, interessiert mich hier nur zweitrangig. die phrasendrescher des apparats haben hier wie dort wenig zu sagen.

via sascha lobo
.

Kommentare:

  1. Jo...und hier noch der link, woher das ganze kopiert wurde:
    http://www.youtube.com/watch?v=lFz5jbUfJbk&hl=de

    AntwortenLöschen
  2. oh, ein copycat...? ein fall für plagiat.ch
    danke für den hinweis.

    AntwortenLöschen
  3. Allerdings wurde die Idee doch ein Mü weiterentwickelt. Man beachte dazu die Farben, welche anfängliche Farben schwarz-gelb und später rot-weiss sind...

    AntwortenLöschen
  4. schade dass das mit dem konjunktiv so weh tut

    AntwortenLöschen

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.