8. September 2009

fisch auf trottoir



der kunde in obigem video, der fisch- und feinkostladen fisch franke in frankfurt, hat seinem werber vermutlich gesagt: ich brauche mehr leute im laden, lassen sie sich was einfallen.

das hat mir vor ein paar jahren auch mal einer gesagt, ein optiker. wir haben die aufgabe mit einer plakatserie gelöst, die sich der optiker vor den laden aufs trottoir stellen konnte:

bild zum vergrössern anklicken

die schilder wirkten, der optiker war zufrieden. (die ganze serie gibts hier)

der fisch- und feinkosthändler war sicher auch zufrieden, falls der auflauf vor seinem laden auch wirklich kunden in seinen laden gebracht hat. die idee des fischbassins als plakat ist ja auch wirklich sehr gut. darauf muss man erst mal kommen und dazu muss ein kunde auch zuerst mal ja sagen (und bezahlen).
.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.