10. Februar 2008

edelzwicker

ein glas edelzwicker erwähne ich hier und anderswo (#|#|#) immer gerne wieder als erste wahl, wenns was zu feiern oder zu verbummeln gibt.

edelzwicker? nun, eigentlich ist das ein wein aus dem elsass. aber den meine ich nicht. sondern den leichten roten aus der bündner herrschaft – maienfelder, fläscher, jeninser, malanser. am besten nehmen sie den vom weingut schloss salenegg, quasi der topedelzwicker schlechthin.

dort sieht es so aus:



wem das zu teuer ist, kann auch einen anderen, etwas kühlen blauburgunder trinken.

hauptsache edelzwicker. oder?
.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.