29. Januar 2008

iPhone ende februar bei swisscom?


derzeit scheint die iPhone-gemeinde voll und ganz mit sich selbst beschäftigt zu sein – mit den gefühlt schlechten umsätzen in deutschland, mit dem aufspielen der neuesten software-hacks oder mit dem downgraden ebensolcher. seit wochen kein wort mehr über die markteinführung in der schweiz.

doch heute findet sich auf einem wahren swisscom-insiderblog ein etwas verkappter, aber hochinteressanter hinweis: ende februar soll es soweit sein, meldet letemps.ch. besagter insider widerspricht dieser meldung NICHT. das ist schon mal spannend, da er nicht für grossspurige falschmeldungen bekannt ist, schon gar nicht in sachen swisscom.

anderseits ist die vorlaufzeit von vier wochen doch etwas kurz, denkt man sich als einfacher consumer. da müsste die marketingmaschine doch längst schon losgerattert sein. oder launcht die swisscom das ding quick and dirty?
.

1 Kommentar:

  1. fruehjahr29/1/08 21:56

    Ende Februar habe ich schon seit längerer Zeit im Hinterkopf (ich habe da zig RSS-Feeds zum Thema Apple). Allerdings hast Du recht: man hört keine Werbetrommeln...!

    AntwortenLöschen

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.