30. August 2007

Reto M. bloggt


vor ein paar tagen hab ich ihm in einem nebensatz mal geschrieben, er solle bloggen. das hat er sich gut überlegt und dann angefangen. das wichtigste macht er von anfang an richtig, er schreibt sehr persönlich und sehr offen.

er heisst sich selbst einen SP-Rotwein-Sozialisten und gibt gleichzeitig zu, dass ihn nach dem Basa (weiss) die marke des rotweins keinen deut mehr kümmerte. er erklärt, warum die grünen gewinnen werden, weil es weiterregnet und die das geilere plakat haben als die sp. damit hat er zweifellos recht, aber das sagt er immerhin als juso-wahlkampf-boss. auch zu dieser funktion hat er also ein entspanntes verhältnis, gibt allerdings zu, dass er deswegen nachts nicht mehr schlafen kann.

sehr groovy, wie er das macht.

> Reto M.

Kommentare:

  1. danke für den blog-tip!

    AntwortenLöschen
  2. soso schnell geht das also alles.

    katapultiert in bugsierers blog community. ich danke dir für die ehre. ich selber hab's noch nicht geschafft, es überhaupt meiner auch - aber selten bloggenden - priska zu beichten.

    hehe. ich weiss noch nicht, ob ich es überhaupt tue. wohl schon. vielleicht noch nicht. aber eben. doch ich tue's. vielleicht.

    AntwortenLöschen
  3. @ chm: gerngeschehen.
    @ reto: yepp, so schnell geht das. ist halt bloggen ... ;-)

    AntwortenLöschen

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.