6. Dezember 2007

ubs banker blockieren hauptsitz


ungeheuerlich:
Um gegen die erwarteten Bonuskürzungen 2007 zu protestieren, haben Investment Banker der UBS den Eingang des Hauptsitzes in Opfikon ZH versperrt.
(via mail von bolli)
.

Kommentare:

  1. du, das ist ein scherz, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Was macht denn der popelige Porsche da?

    AntwortenLöschen
  3. reto: nein, kein scherz. soll wirklich stimmen. hab ich gehört.
    anonym: vermutlich ein jungbanker im ersten jahr. oder der reporter von 10vor10.

    AntwortenLöschen
  4. hi bugsierer,

    Da biste wohl einer ziemlichen dicken Ente aufgessesen.
    1. Auf dem Bild ist kein einziger Ferrari mit einer CH Nummer. Alles Italienier.
    2. Das Bild kursierte innerhalb der UBS als Witz!

    Gruess Plagööri

    AntwortenLöschen
  5. @ plagööri: du wirst es kaum glauben, aber bei mir kursierte es auch als witz...

    AntwortenLöschen
  6. ... schön ... könntest doch etwas im Adventskalender von swissblogpress schreiben. Z.B. Zielvereinbarung mit auto-schweiz. Infos unter http://sbp.twoday.net/stories/4490997/

    Gruss Stephan

    AntwortenLöschen
  7. @ stephan: zu diesem thema habe ich leider nichts zu sagen. und zu den anderen, die dort gelistet sind auch nicht.

    AntwortenLöschen
  8. Sehr lustig, dass das bei UBS selbst kursierte. Ist doch immer wieder schön, wenn auch solche Riesenunternehmen noch ein wenig Selbstironie zeigen können. Zumindest einzelne Mitarbeiter. Aber vielleicht waren die ja auch einfach nur neidisch auf ihre Vorgesetzten und das Bild ist tatsächlich ein Symbol für die Wahrheit :)

    AntwortenLöschen

Bitte keine unnetten Kommentare. Die werden hier gelöscht. Danke.